Geschmacksmomente » Foodblog, kreativ einfach kochen

Category Archives: Rezepte

Kreativ einfach kochen. Manchmal muss es einfach schnell. Der Magen knurrt, das Kind schreit, die Sonne scheint oder es befinden sich nur Reste im Kühlschrank. Ich möchte euch hier in meine Welt der simplen, jedoch kreativen Rezepte entführen. Viel Zeit zum Kochen bleibt mir nur selten. Abstriche im Geschmack und Qualität werden jedoch nicht toleriert. Auf meinem Blog geschmacksmomente.com möchte ich euch mit auf die Reise in traditionelle österreichische und unbekannte internationale Küchen nehmen. Dabei steht saisonal und wenn möglich regional an oberster Stelle.

Spargel mit Miso

Wer glaubt, Spargel braucht eine Sauce Hollandaise, der hat diese leichte, asiatische Alternative noch nie versucht. Gegrillter Spargel mit leichtem Misodressing, frischen Radieschen und Gänseblümchen aus dem Garten! Zutaten für 2 Personen 8View full post »

Einfach mal `ne ruhige Kugel schieben

Bei Foodtrends bin ich immer skeptisch und langsam, bis mich das Feuer packt. Diese tollen Energyballs habe ich bisher nur deshalb vermieden, weil ich gegen einige Arten von Nüssen allergisch bin und keine Alternative wusste. Auf der Suche nachView full post »

Rhabarber Meringues

Dieses Mal ließ ich mich vom wunderschönen Foodkalender von Waitrose* aus England inspirieren. Dieses bestimmte Rezept im Mai ließ mich einfach nicht los und so zeige ich euch heute meine Eigenkreation von diesen luftig, leichten Meringues mit demView full post »

Oldies are Goldies – 80er Jahre Partyfood Deluxe

Weil es noch immer so gut schmeckt wie damals. Ein kleiner Flashback into the 80ies. Gefüllte Tomaten 7 Cocktailtomaten 1 kleine Dose Thunfisch 5 Sardellenfilets 10 Kapern 1 hartes Ei etwas Salz 1 EL Frischkäse oder Majonaise 2 kleineView full post »

Auf die Hirse gekommen

Eine Hälfte meiner Speisekammer hat sich durch einen Mottenbefall vor kurzem eliminiert. Die andere, schön in Gläsern verstaute Hälfte, wartet auf seinen Einsatz und will sich einfach nicht in meinen Speiseplan integrieren. Hirse – oije –View full post »

Geräuchert und gebeizt in’s neue Jahr

Zurück aus Dänemark schätze ich die Art des „offenen Brotes“ noch viel mehr. Smörebred wird dort groß geschrieben und zelebriert. Wunderbar angerichtet inspiriert es einen Foodie wie mich. Belegtes Brot war gestern, jetzt kommt die Deluxe-VersionView full post »

Einfach mal wieder Rosen streuen

Einen guten Apfelstrudel mit fertigem Teig aus der Verpackung kann fast jeder. Ich zum Beispiel, tue mir sogar bei diesem Unterfangen schwer. Zu meinem Geburtstag nehme ich jedes Jahr einen Kuchen oder Strudel mit ins Büro. Ok, wenn ich bei derView full post »

Käse im Uhrzeigersinn und warum das Jausenbrett auf Tomatendosen steht

Eine Jause kommt bei uns fast jeden Abend auf den Tisch. Dazu nehmen wir alle leckeren Sachen aus dem Kühlschrank. Wenn es mal schöner aussehen soll, dekoriere ich alles auf großen Holzbrettern. Für alle, die wie ich, die großen Bretter danachView full post »

Da haben wir den Salat

Meine liebsten Gläser Wie ihr vermutlich wisst, habe ich einen Faible für gute Salate und schöne Gläser zur Aufbewahrung. Weil mich einige von euch gefragt haben, wo ich diese schönen Gläser und Deckel her habe, hier meine liebsten Gläsershops undView full post »

Sommer, Sonne, Sonnenschein

#BEZAHLTE WERBUNG Endlich Sommer! Ich liebe Radausflüge quer durch die Natur. Mit im Gepäck ist immer ein Picknick für Zwischendurch. Ein stressfreies Picknick sollte jedoch gut organsiert sein. Ich nehme gerne einen Korb mit viel frischem Obst,View full post »

„Reif für die Insel“

Nach langen Überlegungen ist es jetzt endlich beschlossene Sache. Ich werde mir die nächsten dreieinhalb Monate eine Auszeit nehmen und auf Reisen gehen. Vor genau vier Jahren startete ich meine Reise mit meinem Blog und drei Buchprojekten, dieView full post »

Lasset die Spiele beginnen!

#bezahlteKooperation Viele von uns freuen sich auf ihren 18. Geburtstag fast kindlich wie auf den Osterhasen und das Christkind gemeinsam. Frei sein, Autofahren und die Welt erobern. Meist liegt die Schule hinter einem und die Zukunft wartetView full post »

Schmier mir doch den Brei um den Mund

Mein Mann kann ihn nicht mehr sehen. Ich liebe ihn bis heute. Grieß in jeder Art und Weise. Im Winter als Brei mit Schokolade oder mit Marmelade, im Sommer mit frischen Beeren. Grießauflauf geht immer. Sogar als kalte Nachspeise am See. HimmlischView full post »

Tropische Fruchttorte zum Anbeißen

Dieses luftig, leichte Törtchen wandert bestimmt nicht auf die Hüften? Hoffentlich, denn widerstehen kann ich leider auch nicht während der Bikinisaison. Ich backe Torten gerne im Kleinformat, weil sie dann nicht so mächtig wirken und dieView full post »

Beeren Flammkuchen mit extra Crunch

Süß, leicht und knusprig. Was für eine erfrischend, einfache Kombination für jeden heißen Sommertag. Ruck Zuck ist der Teig zubereitet. Der Belag kennt keine Grenzen. Wenn ich nach der Schule für meine Sohn und mich alleine koche, gibt es oft denView full post »

Bärlauchtortellini – Küssen verboten

#Werbung #Produktplatzierung Wenn die Wälder mit satten grünen Blättern übersät sind und die Luft nach Knoblauch duftet, dann ist endlich wieder Bärlauchzeit und es kommt schön langsam der Sommer. Hand in Hand kommt die Vorfreude auf denView full post »

Vollkorn-Fladenbrot mit dreierlei Frühlingsaufstrichen

Es ist Wochenende und Überraschungsgäste stehen vor der Tür. Keine Panik, im Kühlschrank findet sich immer etwas Brauchbares für einen tollen Aufstrich und das frische Fladenbrot ist auch schnell zubereitet. Zutaten Fladenbrot: 500 gView full post »

Meine absoluten Lieblingskekse

Mitte März und wir heizen immer noch den Kamin ein. Deshalb wage ich es, das vergessene Keksrezept jetzt doch noch zu posten. Nach Weihnachten ist ja bekanntlich vor Weihnachten. Und in Ostereier oder -hasenform schmecken meine absolutenView full post »

Exotic Energy Bowl

Weil die Sonne gerade so selten lacht hier bei uns in Oberösterreich, steht heute eine exotische Energie Bowl am Tisch und lässt und von innen lachen! Zutaten für 2 Bowls 1 kl. Tasse (etwa 100 g) Couscous 150 ml Kokoswasser mit Mango oder normalesView full post »

Acai Power Bowl

Der Frühling darf jetzt wirklich endlich kommen. Ich vermisse die Farben, die frischen Früchte und die Wärme im Gesicht. Bis dahin hole ich mir bei diesem grauen Wetter die frische Farbe einfach auf den Tisch. Zutaten für 2 Bowls 1 kl. Tasse (etwaView full post »

Aus Wasser wird … ein Geschmackserlebnis der besonderen Art

Gemüsesuppe kennt jeder. Ein bisschen flach im Geschmack mit großen Karottenstücken, Nudeln oder einem Grießnockerl. Ich koche im Winter fast jeden Sonntag einen riesengroßen Topf Suppe – Meal Prepping für die kommende Woche – sozusagen. Jeden TagView full post »

Ein runder Moment – Topfenknödel mit Himbeersauce

Und wöchentlich grüßt das Knödeltier. Jeder von uns hat sie, seine Standardmenüs, die im Wochenintervall herunter gekocht werden. Bei uns stehen die Topfenknödel ganz hoch im Kurs, weil sie 1.) super schnell gehen und 2.) super leckerView full post »

Topfen mit BAAAAM im Mund

Wir wohnen seit einem Jahr auf einem Feld. Rund um uns wird wie wild gebaut und langfristig werden wir in einer tollen Siedlung wohnen. Mittlerweile sind drei Häuser bewohnt und wir haben großes Glück, denn wir haben tolle Nachbarn bekommen. ZuView full post »

Die „heiße Liebe“ des Winters

Verglichen mit den „heißen Himbeeren mit Vanilleeis“ im Sommer machen wir uns heute den Bananensplit einmal anders. Gesehen habe ich dieses einfach leckere Dessert am Weihnachtsmarkt in St. Wolfgang und musste es sofort zuhauseView full post »

Espresso Pulled Chicken Burger Deluxe

ESPRESSO PULLED CHICKEN BURGER Making off – Video Barbecue Espresso Sauce Zutaten Espresso-Barbecue-Sauce ½ Liter Apfelsaft 400 ml Ketchup 200 g Honig 1 Zwiebel 4 Knoblauchzehen 3 cl Whiskey 1 Espresso 1 Stange Zimt 2 Lorbeerblätter 3View full post »

Lebkuchen Cake Pops

Zutaten für ca. 30 Stück Lebkuchenteig: 100 g brauner Zucker 2 Eier 1 EL Öl 2 EL flüssiger Honig 2 EL Rum 100 g Vollkornroggenmehl 50 g Weizenmehl glatt 1 Prise Salz ½ TL Natron 3 TL Lebkuchengewürz 40 g geriebene Mandeln 100 ml KaffeeView full post »

Rote Bäckchen – Marokkanischer Bratapfel auf Vanilletraum

Dieses Jahr ist es endlich soweit. Ich nahm mir schon so lange vor Bratäpfel zu versuchen. Nun ich es selbst kaum glauben, dass sie vor mir auf dem Tisch stehen. Was mich bisher daran gehindert hat, war die Frage nach der richtigen Mischung für dieView full post »