Category Archives: REISEN

Vom Einfachsten das Beste. Zutaten in der jeweiligen Region zu essen ist mitunter das schönste Reiseerlebnis. Die Geschmacksintensität von frischen tropischen Früchten im Herkunftsland lässt dich nicht mehr los. Der Geschmack von reifen Gemüsesorten frisch vom Feld zeichnet jedes Mal ein Lächeln auf mein Gesicht. Der Duft eines Marktes kann mich bis heute verzaubern. Neue Kulturen erforschen, sich auf die regionale Küche einlassen. Diese Geschmacksmomente sammle ich auf meinen Reisen und lasse mich dadurch bei meinen Rezepten inspirieren.

Samstags am Markt

Ich liebe London und ich liebe es, am Borough Market mit meinem Schwager einkaufen zu gehen und danach zu kochen. Mein diesjähriges Highlight: frischer Seeigel auf Eis serviert. Nach was er schmeckt? Nach einer Prise Meer in Form von feinem Kaviar.View full post »

OMG GELINAZ!

Die Rockstars der globalen Foodszene. Alle vereint an einem Abend im Mühltalhof, Neufelden. 3 Aufgaben, 7 Stationen!  Du kennst sie alle von Chefs Table. OMG Gelinaz. Sonntag Nacht. Das Handy surrt. Du liest die kurze Nachricht und traust deinenView full post »

DmBioCamp 2017 – Kochchallenges der besonderen Art!

Dieses Mal ging meine Reise zum 1. DmBioCamp in die Nähe von München. Das Gut Sonnenhausen empfing uns imposant und herzlich. Was für eine tolle Eventlocation. Der Kochstall ist wohl der Traum eines jeden Foodies. Aber erstmals wurden wir vomView full post »

Wenn der Deckel auf den Topf passt

Tante Fanny lädt österreichische Foodblogger zum Frühstück ein, aber nicht irgendwohin, sondern nach Ybbsitz in Niederösterreich. Genau genommen in die heiligen Hallen der Firma Riess Emaille. Empfangen wurden wir vom Duft herrlichenView full post »

Liz & Jewels Workshop mit Dietlind Wolf

Am Samstag ging es dann endlich los – in die Fabrik 23. Ich war richtig nervös und gespannt auf die anderen Teilnehmerinnen beim Foodphotography Workshop von Liz & Jewels. 16 Mädels lauschten gespannt dem Vortrag der beiden. Nach einemView full post »

Meine Top Locations in Berlin

Markthalle 9 Was für tolle Tage in Berlin. Wir sind am Donnerstag Nachmittag gelandet und unser erster Weg führte in die Markthalle 9 zum Streetfoodmarket. Ich liebe das Gewusel und das unterschiedliche Angebot an Fingerfood aus aller Welt, dieView full post »

1. Platz beim Food Blog Contest 2016 – „Rezept & Alltag“

Manchmal fehlen sogar mir die Worte. Als ich die Einladung nach Frankfurt bekommen habe, blieb mir der Mund offen stehen. Ich hatte den 1. Platz des German Food Blog Contest in der Kategorie „Rezept & Alltag“ gewonnen. Mit meinerView full post »

In vier kulinarischen Tagen durch Slowenien und Italien

Gemeinsam mit unseren Freunden Anita und Benedikt haben wir uns auf eine kulinarische Reise durch Slowenien und Italien begeben. Vom Hunger getrieben war unser erster Stopp an der südsteirischen Weinstraße. Die Kästenburg lag inmitten von WeinbergenView full post »

Streetfood

Authentisch genießen auf der Straße

London. Es war dunkel. Die Bahn öffnete ihre Türen. Gefühlt im Nirgendwo. Mit uns stiegen noch vier Männer mit vollen Bärten aus. Da wir keinen Plan hatten in welche Richtung wir uns bewegen sollen, gingen wir den schicken Herren nach.  UndView full post »

Header

Citytipp: Der Zauber von Kopenhagen

Eine Stadt verzaubert mich, wenn die Liebe zu den kleinen Details sichtbar wird, die Stadt unerwartetes preisgibt und so viele Momente in Erinnerung bleiben. Copenhagen hat mich im Herzen berührt. Die Stadt nimmt dich auf und du fühlst dich wieView full post »

London Bridge

London Tag 2 – Canada Water Café, Boxpark, Shoreditch, Heston Blumenthal

Manchmal scheint es, als wollte dich eine Zauberhand zu deinem Glück zwingen. Tag 2 in London. Wir wachen auf und es schüttet. Es regnet nicht. Es schüttet. Hier sei kurz erwähnt, dass Mütter auch 1.000 Kilometer von ihren Kindern entfernt um 05:30View full post »

Labour and Wait

London Tag 1 – Borough Market, Tate Modern Cafe, Paperchase, Sushisamba

Ach, ein Mädelswochenende in London geht einfach immer zu schnell vorbei. Als mich im Vorfeld ein Kollege gefragt hat, was ich im November in London möchte und meine Antwort „kulinarisch inspirieren lassen“ war, hatte er mich doch sehr irritiertView full post »

Header für Wien

Wien, oh Wien!

Den Charme einer Stadt machen mitunter die kleinen netten Läden, Lokale sowie Restaurants aus. Was gibt es schöneres, als geschmacklich überrascht und inspiriert zu werden. Ich liebe es, eine Stadt zu Fuß zu erkunden und mich treiben zu lassen.View full post »

Wien

It`s Foodtastic – Mein erster Foodphotography-Workshop!

Im Zug sitzend könnte ich noch immer tanzen. Meine Füße wollen einfach nicht still halten und tänzeln noch immer vor Freude herum. Mein erster Foodphotography – Workshop bei Eva von foodtastic ist vorbei und das aufregende Gefühl, mit neuem WissenView full post »

Header

Großes Essen am kleinen See

Wenn man im Nebelloch Nummer 1 in Österreich wohnt, muss man am Wochenende die Sonne außerhalb suchen. Gefunden haben wir sie dieses Mal am wunderschönen Gleinkersee in Rossleithen. Nach einer gemütlichen Spazierrunde um den See haben wir uns einView full post »

Header

Neue Schüsseln braucht die Frau

Endlich ist Ende August. Ein oberösterreichisches Highlight öffnet für 2 Tage seine Türen. Der Töpfermarkt am wunderschönen Traunsee in Gmunden findet wieder statt. Schnell den Sohn mit dem Papa in die Welser Messe geschickt, nicht dass er nochView full post »