Geschmacksmomente » Foodblog, kreativ einfach kochen

Linz – die Stahlstadt, aufpoliert in voller Pracht

Linz

LINZ

wurde 2009 so richtig aus dem Dornröschenschlaf gerissen. Seit damals, dem Jahr der Kulturhauptstadt Europas, ist die Stadt so richtig aufgeblüht, jung und offen geworden und es ist geblieben. Eine junge Szene betreibt richtig coole, unabhängige Shops und Restaurants. Ich liebe die Atmosphäre, die Offenheit, das Schlendern durch die Seitengassen der Stadt. Linz ist bei vielen nicht am Radar. Zu Unrecht, wie ich finde.

 

Linz

Meine persönlichen LINZ – Highlights für euch zusammengefasst:

Für Kids und technikinteressierte Menschen empfehle ich das Ars Electronica Center. Es zeigt zukunftsweisend, welche Technologien auf uns zukommen und was bereits machbar ist. Verpflegen könnt ihr euch im aufgesetzten CUBUS Restaurant mit Ausblick über die Dächer von Linz.

Linz

Der Höhenrausch über den Dächern von Linz hat letztes Jahr leider seine Pforten geschlossen. Die wechselnde Ausstellung hat mit großartigen Installationen  über den Dächern Linz bestochen. Das beeindruckendste war das Riesenrad und der Höhenturm, sowie eine riesige Schaukel inmitten eines Wasserparks. Wir sind gespannt, was sich Linz in Zukunft an Attraktionen überlegen wird.

Ich liebe das Bummeln und Shoppen abseits des Gedränges in der Herrenstraße. Vom Dom bis in die Altstadt überraschen und verzücken ganz viele kleine Läden wie zum Beispiel:

Blumen

Meine kulinarischen Linz Highlights:

Frühstückslokale

  • Little Dancer: liebevolles, vegetarisch – veganes Frühstücksrestaurant mit Melbourne Style Küche

  • Bäckerei Brandl: unschlagbar gutes Gebäck und Kaffee, sehr hippes Design mit Schauküche
  • Madame Wu: Teesalon, mit einer unglaublichen Themenfrühstückskarte vieler Nationalitäten (Orientalisch, asiatisch, fränzösisch, …)

Teesalon Madame Wu

Restaurants

  • Rossbarth: Die Jungs interpretieren österreichische, regionale Küche auf sehr hippe und reduzierte Art und Weise. Das Lokal ist wunderschön, reduziert eingerichtet.
  • Royal Bombay Palace: unvergleichbar, gutes indisches Essen
  • By Preselmayer: tolle, österreichische Küche. Scharmantes Interior drinnen und draußen in der Gasse
  • Göttfried: wunderschöne Gaststube, verborgener Innenhofgarten, großartige, österreichische Küche
  • Muto: steht schon lange auf meiner Liste, Küche jung und frisch interpretiert

Cafè

  • Friedlieb und Töchter: skandinavisches Design trifft himmlische Kuchen. Die beiden Mädels backen alles selbst und servieren darüber hinaus tollen Kaffee.

Friedlieb und Töchter

Kuchen bei Friedlieb und Töchter Linz

  • Fenstercafe in der Magazinstraße, bester Cappuccino im Schokoladencornetto

Eis

  • Eisdieler Linz: besseres Eiskreationen habe ich in OÖ noch nicht gegessen, vegane wie auch vegetarische Sorten

Wirtshaus:

  • Donauwirtinnen: kleines Wirtshaus in Urfahr nahe Donauufer, regional kleine Karte
  • Zum schwarzen Schiff: Gastgarten neben der Donau, kleine feine Wirtshausküche (habe ich leider noch nicht geschafft)

Linz

Bäckereien

  • Brotsüchtig: bestes Natursauerteig – Brot in allen Variationen

Brotsüchtig

  • Honeder: beste Schokocroissants, alles Natur Pur
  • Brandl: tolle Schaubackstube, wunderbares Gebäck
  • Gragger: endlich auch in Linz vertreten