Geschmacksmomente » Foodblog, kreativ einfach kochen

Author Archives: karin stoettinger

Der Norden beeindruckt durch Nachhaltigkeit und seine Liebe zur Region

#Werbung Was im Leben bleibt sind Erinnerungen mit der Familie. Als mich Visitdenmark fragte, ob ich die Region Djursland erkunden möchte, war die Entscheidung sofort klar. Wenn, dann dieses Mal nur mit meiner kleinen Familie. Es sind SommerferienView full post »

Ich backe meine Galette und nehme mit…

Manchmal bedarf es keiner Worte. Der Geschmack ist so überzeugend, dass Körper und Geist sprechen dürfen. Das Rezept ist so einfach, dass ihr praktisch jeden Tag überreife Früchte in den Teig packen könnt. Lauwarm serviert mit einer Kugel EisView full post »

Selfcare gegen Foodwaste

Das Herz auf der Zunge tragen Überreife Tomaten in Hülle und Fülle. Das ganze Jahr über warte ich auf meine eigene Tomatenernte im Garten oder am Balkon. Endlich sind heimische Tomaten verfügbar. Himmlisch intensiv im Geruch und Geschmack. IchView full post »

Nice, nice Baby!

*Werbung Wir lieben Eiscreme. Ganzjährig. Der einzige Nachteil sind – meiner Meinung nach – die Zusatzstoffe, Emulgatoren und Geschmacksverstärker, die das Produkt so richtig schön cremig und geschmackvoll machen. Mittlerweile gibt esView full post »

Passionsfrucht-Cheesecake mit Baiserhaube

Ich träume noch immer von diesem einen Cheesecake in Barcelona. Wir aßen bei einem kleinen Asiaten in einer Seitengasse der Ramblas. Acht Sitzplätze und eine offene Küche. Als Nachspeise wurde uns die Spezialität des Hauses – der Cheesecake –View full post »

Auf sich Acht geben – das Comfort Food der besonderen Art

Was hat eine Suppe mit Yoga gemeinsam? Beide lassen dieses angenehme Gefühl im Magen entstehen, etwas Gutes für sich getan zu haben. Ich mache seit Jahren Yoga. Dieses Jahr im Winter haben sich meine Yogakolleginnen und –kollegen abgewechselt undView full post »

Am Schönsten ist es am Bademeisterstrand

Die besten Tipps für den Urlaub am Bademeisterstrand von Österreich – Lignano Sabbiadoro, Italien. Zugegebenermaßen liebe ich die Stadt seit über 30 Jahren. Angefangen in Lignano Pineta, gestrandet in Lignano City. Spätestens bei der AbfahrtView full post »

Spargel mit Miso

Wer glaubt, Spargel braucht eine Sauce Hollandaise, der hat diese leichte, asiatische Alternative noch nie versucht. Gegrillter Spargel mit leichtem Misodressing, frischen Radieschen und Gänseblümchen aus dem Garten! Zutaten für 2 Personen 8View full post »

Energiewende

Bei Foodtrends bin ich immer skeptisch und langsam, bis mich das Feuer packt. Diese tollen Energyballs habe ich bisher nur deshalb vermieden, weil ich gegen einige Arten von Nüssen allergisch bin und keine Alternative wusste. Auf der Suche nachView full post »

Rhabarber Meringues

Dieses Mal ließ ich mich vom wunderschönen Foodkalender von Waitrose* aus England inspirieren. Dieses bestimmte Rezept im Mai ließ mich einfach nicht los und so zeige ich euch heute meine Eigenkreation von diesen luftig, leichten Meringues mit demView full post »

please, don`t stay hungry

Voller Stolz darf ich euch mein erstes Rezeptheft „please, don`t stay hungry“ präsentieren. Es zeigt ein Best Off all meiner Rezepte und ist auf wunderbarem Papier von Fedrigoni gedruckt und in japanischer Fadenheftung genäht. DieView full post »

Alpine Märchenwanderung

Bezahlte Pressereise: Zum zweiten Mal veranstaltet die Traunseeregion OÖ das FELIX 2019 – das Wirtshausfestival am Traunsee. Innerhalb der nächsten drei Wochen eröffnet die kulinarische Szene am Traunsee die Sommerfrische 2019 schon vorab. InView full post »

Oldies are Goldies – 80er Jahre Partyfood Deluxe

Weil es noch immer so gut schmeckt wie damals. Ein kleiner Flashback into the 80ies. Gefüllte Tomaten 7 Cocktailtomaten 1 kleine Dose Thunfisch 5 Sardellenfilets 10 Kapern 1 hartes Ei etwas Salz 1 EL Frischkäse oder Majonaise 2 kleineView full post »

Auf die Hirse gekommen

Eine Hälfte meiner Speisekammer hat sich durch einen Mottenbefall vor kurzem eliminiert. Die andere, schön in Gläsern verstaute Hälfte, wartet auf seinen Einsatz und will sich einfach nicht in meinen Speiseplan integrieren. Hirse – oije –View full post »

48 Stunden in Aarhus

#Werbung #bezahltePressereise Auf Einladung von VisitDenmark und dem dänischen Ministerium für Landwirtschaft und Ernährung durften Eva und ich noch einen vorweihnachtlichen Trip nach Dänemark machen. Für Designaffine und Foodjunkies wie uns gingView full post »

Geräuchert und gebeizt in’s neue Jahr

Zurück aus Dänemark schätze ich die Art des „offenen Brotes“ noch viel mehr. Smörebred wird dort groß geschrieben und zelebriert. Wunderbar angerichtet inspiriert es einen Foodie wie mich. Belegtes Brot war gestern, jetzt kommt die Deluxe-VersionView full post »

Einfach mal wieder Rosen streuen

Einen guten Apfelstrudel mit fertigem Teig aus der Verpackung kann fast jeder. Ich zum Beispiel, tue mir sogar bei diesem Unterfangen schwer. Zu meinem Geburtstag nehme ich jedes Jahr einen Kuchen oder Strudel mit ins Büro. Ok, wenn ich bei derView full post »

Käse im Uhrzeigersinn und warum das Jausenbrett auf Tomatendosen steht

Eine Jause kommt bei uns fast jeden Abend auf den Tisch. Dazu nehmen wir alle leckeren Sachen aus dem Kühlschrank. Wenn es mal schöner aussehen soll, dekoriere ich alles auf großen Holzbrettern. Für alle, die wie ich, die großen Bretter danachView full post »

Da haben wir den Salat

Meine liebsten Gläser Wie ihr vermutlich wisst, habe ich einen Faible für gute Salate und schöne Gläser zur Aufbewahrung. Weil mich einige von euch gefragt haben, wo ich diese schönen Gläser und Deckel her habe, hier meine liebsten Gläsershops undView full post »

So schmeckt der Süden

Warum du nach Barcelona musst Wohlige Wärme Anfang September, die Kombination aus Meer und Stadt, mehr Kunst in der Stadt geht nicht, das Essen wird großgeschrieben und zelebriert, vor allem gemeinsam und unter freiem Himmel. Jedes Jahr findetView full post »

Einfach fallen lassen: Mit der Straßenkarte ins Glück

Werbung: bezahlte Pressereise Will Smith hat sich gerade kopfüber und rückwärts aus einem Helikopter in einen dieser Canyons in Amerika gestürzt. Begleitet von einer Armee an Stuntmen, Kamerateams und der Familie. Moderiert hat das ganze seinView full post »

Sommer, Sonne, Sonnenschein

#BEZAHLTE WERBUNG Endlich Sommer! Ich liebe Radausflüge quer durch die Natur. Mit im Gepäck ist immer ein Picknick für Zwischendurch. Ein stressfreies Picknick sollte jedoch gut organsiert sein. Ich nehme gerne einen Korb mit viel frischem Obst,View full post »

„Reif für die Insel“

Nach langen Überlegungen ist es jetzt endlich beschlossene Sache. Ich werde mir die nächsten dreieinhalb Monate eine Auszeit nehmen und auf Reisen gehen. Vor genau vier Jahren startete ich meine Reise mit meinem Blog und drei Buchprojekten, dieView full post »

Lasset die Spiele beginnen!

#bezahlteKooperation Viele von uns freuen sich auf ihren 18. Geburtstag fast kindlich wie auf den Osterhasen und das Christkind gemeinsam. Frei sein, Autofahren und die Welt erobern. Meist liegt die Schule hinter einem und die Zukunft wartetView full post »

Schmier mir doch den Brei um den Mund

Mein Mann kann ihn nicht mehr sehen. Ich liebe ihn bis heute. Grieß in jeder Art und Weise. Im Winter als Brei mit Schokolade oder mit Marmelade, im Sommer mit frischen Beeren. Grießauflauf geht immer. Sogar als kalte Nachspeise am See. HimmlischView full post »

Tropische Fruchttorte zum Anbeißen

Dieses luftig, leichte Törtchen wandert bestimmt nicht auf die Hüften? Hoffentlich, denn widerstehen kann ich leider auch nicht während der Bikinisaison. Ich backe Torten gerne im Kleinformat, weil sie dann nicht so mächtig wirken und dieView full post »

Beeren Flammkuchen mit extra Crunch

Süß, leicht und knusprig. Was für eine erfrischend, einfache Kombination für jeden heißen Sommertag. Ruck Zuck ist der Teig zubereitet. Der Belag kennt keine Grenzen. Wenn ich nach der Schule für meine Sohn und mich alleine koche, gibt es oft denView full post »