Großes Essen am kleinen See

Kasspatzn

Wenn man im Nebelloch Nummer 1 in Österreich wohnt, muss man am Wochenende die Sonne außerhalb suchen. Gefunden haben wir sie dieses Mal am wunderschönen Gleinkersee in Rossleithen. Nach einer gemütlichen Spazierrunde um den See haben wir uns ein gutes Mittagessen im Gasthaus Seebauer wirklich verdient. Die Philosophie des Gasthauses besteht darin, alle Produkte selbst zu produzieren und ausschließlich eigene Produkte oder Produkte von Biohöfen aus der Region zu verwenden. Und das schmeckt man.

Seebauer

Gasthaus Seebauer

Gasthaus Seebauer

Die „Kasspatzn“ sind unglaublich würzig und leicht! Bei Nachfrage in der Küche liegt das Geheimnis in einer Mischung aus Emmentaler, Raclettekäse und Vorarlberger Tilsiter. Der Blick von der Terrasse auf den See unterstreicht den schönen Geschmacksmoment noch zusätzlich.

Also lieber Nebel, du kannst getrost wieder kommen, wir wissen jetzt, wo wir unser Vitamin D wieder auftanken können!

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on Tumblr

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*

*