Schwer verliebt!

Ein Rezept für alle Verliebten unter euch oder all jene, die sich oder ihren Freunden eine kleine Aufmerksamkeit machen möchten. Ich persönlich finde, dass dieser Tag für all jene da ist, denen man wieder einmal Danke sagen möchte. Nette Worte oder eine kleine Geste können oft Wunder bewirken. Und Wunder brauchen wir alle ab und zu einmal.

Zubereitungszeit: 30 Minuten, Backzeit: 30 Minuten, 1 Tortenform, Schwierigkeit: Hobbykoch

Zutaten Nougatbiskuit

  • 200 g Nussnougat /Schnittblock
  • 4 Eier
  • 80 g Staubzucker
  • 40 g Kristallzucker
  • 120 g Mehl griffig
  • 1 TL Backpulver
  • Zutaten Schokocreme
  • 1 Becher Schlagobers
  • 125 g Nussnougat / Schnittblock
  • Herzdekoration aus Zucker und Fondant

Zubereitung

Nussnougat schmelzen und überkühlen lassen. Dotter mit Staubzucker schaumig rühren. Weiches Nougat unterrühren. Eiklar mit Kristallzucker zu Schnee schlagen. Mehl mit Backpulver vermengen und in die Eimasse einrühren. Schnee unterheben.

Die Masse in die Form füllen und im vorgeheizten Rohr bei 180 Grad ca. 30 Minuten backen. Bei kleineren Förmchen reduziert sich die Backzeit auf 15 – 20 Minuten.

Für die Schokocreme das Nussnougat über einem Wasserbad schmelzen und unter das flüssige Schlagobers rühren. Kalt stellen und danach cremig aufschlagen. Die Torte damit bestreichen und mit Herzen verzieren.

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on Tumblr

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*

*