Knuspern unterm Weihnachtsbaum

Post aus meiner Küche

Oh ich bin ganz aufgeregt. Das erste Mal bin ich bei „Post aus meiner Küche“ dabei. Dieses Mal lautet das Thema „Knuspern unterm Weihnachtsbaum“.

Kekse
Wenn ich an „Knuspern unterm Weihnachtsbaum“ denke, dann sind das für mich diese kleinen Mandelstangerl von meiner Mama. Wir sitzen jedes Jahr rund um den Baum zusammen und machen ein Päckchen nach dem anderen auf. Ich liebe diese Abende, an denen wir oft 2 Stunden im Kreis sitzen, die Kerzen schon lange ausgegangen sind und wir Prosecco trinken und Mandelstangerl essen. Die Kombination aus Mandeln, Marmelade und Schokolade finde ich perfekt. Da könnte das Christkind auch gerne öfters als einmal im Jahr kommen.

Wenn ich euch ein bisschen Weihnachtszauber schicken kann, dann backt diese leckeren Kekse nach:

Es schneit

Zutaten

10 dag Butter
10 dag Zucker
2 Dotter
20 dag Mehl
1/16l Milch
1/2 Pkg Backpulver
10 dag geriebene Mandeln

Marillenmarmelade
Schokoladenglasur

Post aus meiner Küche

Zubereitung

Alle Zutaten außer der Milch miteinander vermengen, die Milch langsam einfließen lassen. Den Teig 30 min im Kühlschrank kalt stellen. Dann den Teig auf einer bemehlten Fläche ausrollen und mit einem Keksausstecher Stangerl ausstechen. Bei 180 Grad Heißluft 12 Minuten backen. Sofort heraus nehmen und nach kurzem Erkalten mit Marmelade bestreichen und je zwei Stück zusammen kleben. Danach die Enden in Schokolade tunken. Fertig!

Schriftzug
Es ist da! Mein Tauschpaket ist angekommen! Danke liebe Petra von PiximitMilch für dieses liebevoll verpackte, tolle Geschenk. Wir knabbern uns schon durch! Die Kekse sind richtig lecker geworden!

kekse von petra

Ich wünsche euch allen frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Share on FacebookGoogle+Tweet about this on Twittershare on Tumblr

Your email is never published or shared. Required fields are marked *

*

*

*